Über mich

Mein Bild
Ich bin ich und erfrischend anders... Ich bin fröhlich, traurig, sozial eingestellt, eigensinnig, ernsthaft, verspielt... Ich bin dekadent, eloquent und einfach anders! Ich verfüge über Humor und das Talent, auch mal geradeaus um die Ecke zu denken. "Ab 40 bist du für dein Gesicht selbst verantwortlich." Cooler Spruch, gell...und so wahr!

Montag, 5. März 2012

Es ist soweit - 's ist Erdbeerzeit!


Was wäre der Frühling ohne Erdbeeren?
Schick uns Dein persönliches Lieblings-Erdbeerrezept!

Damit wirst Du Teil unserer Frühjahrsaktion des Schnick-Schnacks - wir basteln und binden aus allen eingesandten und persönlich abgegebenen Rezepten ein Rezeptheft, das wir zugunsten von "HUMEDICA" im Laden, auf den Märkten und in unseren Online-Shops verkaufen.

Zu gewinnen gibts natürlich auch was :-)
Wir verlosen unter allen Einsendern 3x "Erdbeer-SchnickSchnack". Wer diesen Post zusätzlich auf seinem eigenen Blog verlinkt erhält eine zweite Chance im Lostopf!

Schickt Eure Erdbeer-Lieblingsrezepte bis spätestens 30. April 2012 - 24.00 Uhr an folgende E-mail-Adresse:

erdbeer-schnickschnack@web.de


Wir halten Euch über diese Aktion natürich immer auf dem Laufenden und hoffen auf rege Beteiligung!


Herzliche Grüße Eure Uli


Kommentare:

  1. Meine Erdbeeren im Garten gibt es erst im Juni - Juli. Die verstrahlten aus Spanien kaufe ich nicht. Die sind doch alle auch noch Gentechnisch gezogen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine Erdbeeren auf dem Balkon sind auch nicht früher reif - und genau DA gibts dann unser nettes Büchlein mit Lieblingsrezepten... die erfindet man schließlich nicht jedes Jahr neu :-))

      Löschen
  2. Ich hab Euch verlinkt :-)
    http://claudias-handbags-and-more.blogspot.de/2012/03/erdbeerzeit-im-schnickschnack.html

    AntwortenLöschen
  3. 400 g Erdbeeren
    250 ml Sahne - Ersatz (Rama finesse zum Schlagen)
    1 Pck. Sahnesteif
    1 Pck. Vanillezucker
    2 Baiser - Törtchen
    1 Tortenboden, heller
    n. B. Schokoladenraspel

    Zubereitung
    Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Rama Finesse mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Die Baisertörtchen zerbröckeln. Die Erdbeerwürfel mit der Sahne und den Baiserbröseln locker vermengen und auf dem Tortenboden verteilen.

    Bei Bedarf mit Schokoladenraspel verzieren.

    Wer möchte, kann seinen Tortenboden auch selber backen.

    AntwortenLöschen